Home
Kurszeiten
YOGA INDIVIDUELL
EINZELUNTERRICHT
Yoga
Die Tradition
Profil
Yogagruppen
Links
Kontaktformular
Sitemap
Impressum

"Glaubt mir kein Wort, aber probiert es aus."

Dies ist einer jener Sätze, mit denen Swami Rama (verstorben 1996), der Gründer und Leiter des internationalen Himalaya Instituts für Yogawissenschaft und Philosophie oft zitiert wird.

Bei meinem ersten Kontakt zum Yoga 1972 gab es diese Empfehlung für mich noch nicht. Man sagte mir vielmehr, dass Yoga für mich mit meinen Rückenproblemen nicht sinnvoll sei. Damals habe ich das geglaubt... und weiterhin Rückenschmerzen gehabt.  

Erst 1985 suchte ich dann noch einmal den Kontakt zu dieser Disziplin und?... war begeistert.

Nicht nur meine Rückenbeschwerden ließen nach, sondern recht bald fühlte ich mich auch innerlich stabiler, leichter, selbstbewusster. Grund genug, mehr wissen zu wollen über dieses geniale System für Körper, Atem, Geist und Seele.

Das war ungefähr 1988.

 

Seither habe ich meine Yogalehrer-Ausbildung entsprechend den Richtlinien des BDY am Himalaya Institut für Yogawissenschaft und Philosophie beendet, (www.himalaya-institut.de) viele Weiter- und Fortbildungen besucht und zwei mehrjährige Weiterbildungen des Berliner Yoga Zentrums (www.viniyoga.de) erfolgreich abgeschlossen.

Ich bin Schülerin von Dr. Imogen Dalmann und Martin Soder in der Tradition von T. Krishnamacharya und T.K.V. Desikachar. Dank dieser Tradition habe ich mein Yogaverständnis mehr und mehr vertiefen können.

Wenigstens drei Weiterbildungen im Jahr für Praxis und Philosophie des Yoga, sowie die regelmäßige Supervision meines Unterrichts tragen entscheidend zur Erweiterung meiner Qualifikation als Yogalehrerin bei und unterstützen meinen persönlichen Yogaweg immer wieder aufs Neue.

 


Praxis für Yoga
praxisfueryoga@aol.com