Home
Kurszeiten
YOGA INDIVIDUELL
EINZELUNTERRICHT
Yoga
Die Tradition
Profil
Yogagruppen
Links
Kontaktformular
Sitemap
Impressum

Einzelunterricht 

So entsteht Ihre persönliche Übungspraxis:

Eine persönliche Praxis richtet sich an Ihren Wünschen und Erfordernissen in Bezug auf  Ziel, Inhalt, Länge, Zeit und Intensität Ihres Übungsprogramms aus.

Als Grundlage für den Beginn dieser gemeinsamen Arbeit hat sich ein bestimmtes Vorgehen bewährt:

1. Ein ERSTES TREFFEN dient dazu, Ihre besonderen Bedürfnisse zu erfahren, etwaige Beschwerden herauszufinden und zu verstehen und Ihre körperlichen Bedingungen zu erkennen. Die Ergebnisse dieser "Konsultation" bilden die Basis für die weitere Arbeit; nach ihnen wird die Richtung Ihrer Praxis bestimmt.

2. Über WEITERE 5 TERMINE (jeweils ca. 60 Minuten) entwickle ich daraus mit Ihnen eine Praxis, mit der Sie nun eigenständig weiterüben können.

In jeder Stunde wird ein Übungsprogramm erarbeitet und  auf einem Blatt Papier für Sie festgehalten.Dieses Programm üben Sie dann zuhause. Beim nächsten Treffen wird es weiterentwickelt, korrigiert und Ihre Erfahrungen mit dem Üben werden mit eingearbeitet. Diese fünf Stunden verteilen sich nach Absprache über einen ZEITRAUM VON UNGEFÄHR DREI BIS VIER MONATEN. Als hilfreich hat es sich erwiesen, den zweiten Termin schon nach kurzer Zeit (etwa 1-2 Wochen) folgen zu lassen, da am Anfang mehr Korrekturen nötig sind. Später genügen dann größere Abstände (z.B.  4 Wochen) zwischen den einzelnen Unterrichtsstunden.

3. Diese ersten sechs Termine (Konsultation und fünf Mal Einzelunterricht verteilt über ca. 4 Monate) verstehen sich als Einheit.

Selbstverständlich haben Sie nach diesem Unterrichtsblock die Möglichkeit, je nach Bedürfnis oder Notwendigkeit WEITERE STUNDEN zu buchen. Diese Möglichkeit wird übrigens häufig genutzt, beispielsweise um die eigene Praxis zu intensivieren, auf veränderte Gegebenheiten zu reagieren oder einfach um das Üben neu zu beleben oder neue Impulse zu setzen.

Praxis für Yoga
praxisfueryoga@aol.com